Müde aber froh ins Jahr 2011…

Noch etwas staubig, aber dennoch froh, wieder da zu sein.

Alle Jahre wieder, so könnte man diesen Beitrag hier nennen. Ich rolle wieder, wenn auch ein wenig verstaubt. Leider habe ich die letzten Jahre wohl nur etwas von mir hören bzw. eher lesen lassen, wenn es zum Winter in das Geheimversteck und im Frühling wieder raus ging. Ehrlich gesagt glaube ich auch nicht, dass ich mehr als 1000 Follower habe, wie man im Twitterjargon sagen würde. Sei es drum, Ihr habt mich gebaut, Ihr habt mich bezahlt und Ihr habt mich dem Rolf in treue Hände gegeben. Was liegt da also näher, als mich regelmäßig zu melden und darauf hinzuweisen, dass Rolf mich immer noch hegt und pflegt :). Glücklicherweise hat Rolf heute frei, genau am 1. April und nee, das ist kein Aprilscherz. Ich warte nun auf die erste sanfte Regendusche und dann geht es vielleicht noch in die Waschanlage. So mit den vielen Staubkörnern auf dem Lack muss ich nicht gleich in die Wäsche, um da vielleicht den Staub als Schmirgelpapier zwischen den Lappen (keine Bürsten!) wirken zu lassen. Der Reifendruck und die Flüssigkeiten stimmen alle, man soll ja eh viel trinken, was aber natürlich nicht für meinen Verbrauch gilt. So, los geht’s, ich habe da schon ne schöne Tour im Kopf. Achja, ich hoffe natürlich, dass RCV aus dem Sciroccoforum uns nochmal durch das Mösrather Land führt, ich bin ja schließlich wieder on the road :).

Es grüßt mich freundlicher Lichthupe

Euer Königsrocco

Hinterlasse eine Antwort